Wissenswertes für Eltern

Das Jugendalter ist die Zeit, in der Jugendliche erste intime und sexuelle Erfahrungen machen und erste Liebesbeziehungen eingehen. Die Erlebnisse sind oft verunsichernd. Gefühle von Verliebt-Sein sowie der Wunsch nach Intimität mischen sich mit Verlust- und Versagensängsten. Ein zunehmend wichtiges Thema in diesem Alter ist auch die Frage: Bin ich für andere attraktiv genug?

Bei Verabredungen (Dates) und in Liebesbeziehungen kommt es manchmal zu Übergriffen und Gewalt. Das Programm «Herzsprung» hilft Jugendlichen, solche Situationen zu erkennen und sich für die eigenen Grenzen einzusetzen. Zudem üben sie, über unterschiedliche Bedürfnisse und Vorstellungen miteinander zu sprechen. Die Jugendlichen werden so motiviert, Lösungen für Konfliktsituationen zu suchen.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Tochter oder Ihren Sohn machen, suchen Sie das Gespräch, ohne Druck auszuüben. Holen Sie sich fachliche Hilfe, wenn Sie im Gespräch mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter nicht weiterkommen und Sie die Situation als belastend oder bedrohlich empfinden.